Schwarzenbergstr. 17, 83075 Bad Feilnbach

Chronik 2017

Medizinische Rehabilitation Suchtkranker

Chronik 2017

KW 52:

  • Silvesterabend mit Buffet und Showeinlagen, Musik und verschiedensten Darbietungen
  • Neujahrsralley durch Bad Feilnbach, organisiert durch unser Sport- und Freizeitteam

KW 51:

  • Jahresabschlussgottesdienst / Weihnachtsandacht mit Pater Clemens Maria Pieper, vorbereitet und organisiert durch Therapeutinnen der Einrichtung
  • Weihnachtsfeier für und mit Rehabilitanden, mit Weihnachtsbuffet und „Show- und Unterhaltungseinlagen“ durch Rehabilitanden

KW 49:

  • Ausflug zum Tischtennisspiel Damen 1.Bundesliga SV DJK Kolbermoor gegen TTG Bingen-Münster

KW 48:

  • Gruppendynamischer Spielenachmittag für die Gruppe C1 und C2
  • Besuch Lasertag in Rosenheim „Blackfox

KW 47:

  • Supervison für MitarbeiterInnen der Klinik, mit Peter Niederhuber

KW 46:

  • Kegelabend für interessierte Rehabilitanden

KW 44:

  • Besuch des Maxlrainer Flohmarktes

KW 43:

  • Start des neuen Indikativgruppenzyklus
  • Teilnahme am Suchtarbeitskreis Rosenheim, organisiert durch die Fachambulanz für Suchterkrankungen der Diakonie
  • Erstes Engagement der Ehrenamtlichen/Freiwilligen, Frau Andrea Bernöcker – Einzelfallhilfe für Rehabilitanden

KW 42:

  • Besuch des Berufsinformationszentrums Rosenheim mit Möglichkeiten zur Information über Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten, Gelegenheit für Berufswahltestungen, Beratungsangebote der Arbeitsagentur in Rosenheim
  • Gruppenausflug der Gruppe B- Fraueninsel auf dem Chiemsee

KW 41:

  • Besuch des Ordenseelsorgers Pater Clemens Maria Pieper – Gesprächsangebot für Rehabilitanden der Klinik
  • Qualitätszirkel Substitution in Rosenheim (organisiert durch die Diakonie Fachambulanz Rosenheim)
  • Gruppenausflug der Gruppe A- Bowling im Inn Bowling

KW 40:

  • Beginn der Hospitationstage von Frau Nadine Spiel (Auszubildende Heilpraktikerin für Psychotherapie, Paracelsus-Schule Rosenheim)
  • Gruppenausflug der Gruppe D- „Bauerngolf“ am Samerberg (www.bauerngolf-samerberg.de)

KW 39:

  • Interne „Patfak-Schulung“ für alle MitarbeiterInnen der Klinik
  • Großer Strukturtag für MitarbeiterInnen (u.a. Vorstellung Managementbericht 2016, konzeptionelle Veränderungen, Pflichtschulungen)

KW 38:

  • Externes Audit durch Alexander Harzheim (Deutscher Orden/Ordenswerke)
  • Besuch der Kreuzbundgruppe Bruckmühl, Vorstellung von Selbsthilfemöglichkeiten, ein Angebot für Rehabilitanden

KW 37:

  • Besuch des Arbeitsvermittlers und Arbeits- / Berufsberaters – Herr Detlef Podchul – Arbeitsagentur Rosenheim, Möglichkeit der individuellen Berufs- und Ausbildungsberatung, Inhouse-Veranstaltung für Rehabilitanden
  • Supervision für MitarbeiterInnen – mit Peter Niederhuber
  • Canyoning in Tirol mit Adventure Club Kaiserwinkel (http://ack-koessen.at)

KW 36:

  • Wanderung auf den Schwarzenberg

KW 35:

  • Fahrt zum Kooperationstreffen mit Erfahrungsaustausch, organisiert von Prof. Dr. Andreas Koch (BUSS) zum Thema „Kinder in der Suchtreha“

KW 34:

  • Beginn eines neuen Indikativgruppenzyklus
  • Mountainbiketour um den Chiemsee mit Rehabilitanden und ehemaligen Patienten der Klinik

KW 33:

  • Bergmesse auf dem Farrenpoint

KW 32:

  • Beginn des 8-wöchigen Praktikums der Psychologiestudentin, Carolin Danninger

KW 31:

  • Besuch des Erlebnisbades „Badria“ in Wasserburg

KW 30:

  • Vortrag von Fachärztin Frau Croos-Müller zum Thema Achtsamkeit und der Methode „Body-2-Brain“ – ein externes Abendfreizeitangebot für Rehabilitanden
  • Besuch des Arbeitsvermittlers und Arbeitsberaters – Herr Detlef Podchul – Arbeitsagentur Rosenheim, Möglichkeit der individuellen Berufs- und Ausbildungsberatung, Inhouse-Veranstaltung für Rehabilitanden
  • Besuch der Krankenpflegeschule in Traunstein (Herr Schuster mit angehenden Gesundheits- und KrankenpflegerInnen); Hauführung und Gesprächskreis, mitgestaltet durch Rehabilitanden
  • Hospitationswoche der betrieblichen Suchtkrankenhelferin, Frau Andrea Bernöcker (Bayerischer Rundfunk München)

KW 29:

  • Supervison für MitarbeiterInnen der Klinik, mit Peter Niederhuber
  • Segeltörn-Woche — siehe auch Facebook
  • Beginn des 8-wöchigen Praktikums der Pädagogikstudentin, Natascha Holzmann

KW 28:

  • Besuch der Firmgruppe aus Neubeuern, Hausführung und Gesprächskreis, gestaltet durch Rehabilitanden unserer Klinik
  • Besuch von Auszubildenden zu betrieblichen SuchtarbeiterInnen, Frau Heeger und angehende betriebliche Suchtarbeiter bekommen eine Hausführung durch Rehabilitanden, anschließender Gesprächskreis mit Fragerunde mit Schwerpunkt illegale Drogenabhängigkeit und Arbeitswelt
  • Strukturtag für MitarbeiterInnen der Klinik (vormittags)
  • Besprechung zum Thema „internes Missbrauchskonzept/Prävention“ – organisiert durch die Missbrauchsbeauftragten der Klinik
  • 2-tägiger Besuch des Filmteams – Micha Hawich Productions GmbH – Filmaufnahmen für eine Dokumentation für den Sender Pro 7 mit Rehabilitanden unserer Klinik als Protagonisten
  • Beginn des Segeltörns vom 15.7. bis 22.7.2017 – organisiert und finanziert durch Pater Jörg und die Familiaren des Deutschen Ordens; es nehmen 6 Rehabilitanden unserer Klinik und Chefarzt Dr. Max Braun und weitere Bewohner, Rehabilitanden und Mitarbeiter der Schwestereinrichtungen des Deutschen Ordens/Ordenswerke daran teil

KW 27:

  • Besuch des Caritas Suchtarbeitskreises aus Regensburg (Herr Kreuzer); Klinikführung durch Rehabilitanden mit kollegialen Fachaustausch
  • Vorstellung der Fachstelle „pathologisches Glücksspiel“ durch Fr. Angelika Schmedding (Diakonie Rosenheim): Möglichkeiten und Schwerpunkte der Behandlung patholog. Glücksspieler – ein Angebot für Rehabilitanden
  • Besuch der Kreuzbundgruppe Bruckmühl, Vorstellung von Selbsthilfemöglichkeiten, ein Angebot für Rehabilitanden

KW 26:

  • Vorstellung der Angebote der Fachklinik im BFZ Rosenheim, Gießereistraße 43, Erfahrungsaustausch und Möglichkeiten der Kooperation
  • Besuch des Ordenseelsorgers Pater Clemens Maria Pieper – Gesprächsangebot für Rehabilitanden der Klinik
  • Vorstellung der Angebote der Fachambulanz der Diakonie Rosenheim, Fr. Kaie Tamm (Glücksspielgruppe, MPU-Vorbereitungsangebote, ambulante Therapie, ambulante Nachsorge)
  • Möglichkeit des Besuchs der Rechtsambulanz der Diakonie in Rosenheim, ein kostenloses Angebot für Rehabilitanden unserer Klinik
  • Radtour zur Moorlandschaft „Sterntaler Filze“ + geführter Wanderung durchs Moor

KW 25:

  • Besuch des Arbeitskreises betriebliche Suchtprävention aus Augsburg, Hausführung und Gesprächskreis mit Rehabilitanden
  • Vortrag und Video zum Thema „Ausbildung bei der Bundeswehr“ organisiert durch die Rehabilitanden

KW 24:

  • Unterstützung des Projekts für Geflüchtete „Refug-Chairs“ des Aiblinger Kreises für Migration, Frau Beate Hitzler durch Übergabe gebrauchter Stühle aus der Klinik in Bad Aibling

KW 23:

  • Freizeitunternehmung am Abend – Laser Tag in Kolbermoor

KW 22:

  • Brandschutzübung und –belehrung in der Klinik für MitarbeiterInnen
  • Beginn des neuen Indikativgruppenzyklus, u.a. zu Themen wie Trauma, MPU, Arbeitswelt/Arbeitsbelastungen
  • Besuch von Christian Bohni – ehemals suchtkranker Ex-User: ein Gruppenangebot für Rehabilitanden

KW 21:

  • Besuch der Firmgruppe aus Bayharting/Schönau, 10 Kinder und ihre Firmgruppenhelferinnen erhalten eine Hausführung mit Gesprächskreis mit betroffenen Rehabilitanden
  • Einweihungsfeier unserer neu renovierten Klinik in Bad Feilnbach – mit Hausführungen, Buffet für Gäste und einem Fachvortrag durch Dr. Max Braun
  • Besuch und Erfahrungsaustausch der Kreuzbund Selbsthilfegruppe aus Passau, Herr Stadler (Gruppenleiter) und Selbsthilfegruppenteilnehmer bekommen eine Hausführung und gemeinsames Mittagessen

KW 20:

  • 3-tägiger Besuch des Filmteams – Micha Hawich Productions GmbH – Filmaufnahmen für eine Dokumentation für den Sender Pro 7 mit Rehabilitanden unserer Klinik als Protagonisten
  • Teilnahme am 4. Symposium der Gesundheitsunternehmen der Bayerischen Bezirke in München, im jüdischen Gemeindezentrum
  • Besuch von Auszubildenden zu betrieblichen SuchtarbeiterInnen, Frau Heeger und angehende betriebliche Suchtarbeiter bekommen eine Hausführung durch Rehabilitanden, anschließender Gesprächskreis mit Fragerunde mit Schwerpunkt Suchtmittelabhängigkeit und Auswirkungen am Arbeitsplatz
  • Besuch der Firmgruppe aus Tuntenhausen, 8 Kinder erhalten eine Hausführung durch Rehabilitanden mit anschließendem Gesprächskreis
  • Möglichkeit des Besuchs der Rechtsambulanz der Diakonie in Rosenheim, ein kostenloses Angebot für Rehabilitanden unserer Klinik
  • Abriss-Flohmarkt in der alten Klinik in Bad Feilnbach – mitorganisiert und gestaltet durch Rehabilitanden

KW 19:

  • Besuch der Allianz Arena zum Spiel TSV 1860 vs. VFL Bochum
  • Therapeutisch geleitete Wanderung auf die Frasdorfer Hütte

KW 18:

  • Besuch der Kreuzbundgruppe Bruckmühl, Fr. Rosi Roth und Kollegin, Darstellung der Selbsthilfemöglichkeiten durch den Kreuzbund

KW 17:

  • Ausflug zum Bowling + Pizzaessen mit der Gruppe A1
  • Besuch der Allianz Arena zum Spiel TSV 1860 vs. Eintracht Braunschweig

KW 16:

  • Borderline-Skills-Selbsthilfetraining für Rehabilitanden
  • Expositionstraining Champions League Viertelfinale FCB vs. Real Madrid
  • Fußballturnier in Unterschleißheim mit einem erfolgreichem 5ten Platz
  • Ausflug zum Bowling + Pizzaessen mit der Gruppe A1
  • 2. Hospitationswoche einer Studentin der Sozialen Arbeit, Hochschule München

KW 15:

  • Borderline-Skills-Selbsthilfetraining für Rehabilitanden
  • Gruppen L3/L4 zum Minigolf nach Bad Aibling
  • Besuch der Allianz Arena zum Spiel TSV 1860 vs. SV Sandhausen
  • Therapeutisch geleiteter Ausflug in den Kletterwald nach Prien
  • Therapeutisch geleiteter Ausflug in die Sterntaler Filze
  • 1. Hospitationswoche einer Studentin der Sozialen Arbeit, Hochschule München

KW 14:

  • Interne MitarbeiterInnenfortbildung durch Chefarzt und Klinikleiter Dr. Max Braun
  • Abendlicher Kinobesuch im Schüler- und Studentenzentrum Rosenheim: „ein Teil von uns“, veranstaltet von BASTA gegen Stigmatisierung
  • Hospitation einer Mitarbeiterin der JVA Laufen
  • Besuch von Pater Clemens Maria Pieper – Seelsorgeangebot für unsere Rehabilitanden
  • Besuch der Allianz Arena zum Spiel TSV 1860 vs. VfB Stuttgart

KW 13:

  • Supervision für das interdisziplinäre Team der Fachklinik – mit Herrn Peter Niederhuber
  • Besuch der Gruppenleiter des Kreuzbunds, Rosa Roth und Werner Brieger; Kennlerngruppe für Rehabilitanden (Zielsetzungen und Nutzen von Selbsthilfegruppen)
  • Besuch der Miesbacher Hunderettungsstaffel im alten Klinikgebäude
  • Saisonabschlussheimspiel der 1. Tischtennisdamenbundesliga in Kolbermoor

KW 12:

  • Start des neuen Indikativgruppen-Zyklus mit folgenden Gruppen: Akupunktur, Glücksspiel, Raucherentwöhung, SKOLL – Selbstkontrolltraining, Soziales Kompetenztraining, Tanz und Körperarbeit, Elternkompetenztraining/Elterngruppe, Entspannung
  • Besuch der BUSS – Jahrestagung in Berlin durch leitende Mitarbeiterinnen der Klinik
  • Besuch von Pater Clemens Maria Pieper – Seelsorgeangebot für unsere Rehabilitanden
  • Kostenlose Rechtsberatung durch AnwältInnen der Rechtsambulanz in Rosenheim, ein Angebot der Diakonie
  • Fußballturnier in Haar mit einem erfolgreichem 5ten Platz
  • Kegeln in der alten Klinik in Bad Aibling

KW 11:

  • Kostenfreies Beratungsangebot durch den Arbeitsvermittler, Hr. Podschul, der Arbeitsagentur Rosenheim; Beratung zu Themen wie Umschulung, Ausbildung, Qualifizierung und Arbeitsmarktsituation
  • Suchtarbeitskreis (SAK) der Diakonie Fachambulanz für Suchterkrankungen in Rosenheim

KW 10:

  • Studienwoche für angehende Suchttherapeuten der Klinik im Masterstudiengang „Suchthilfe/-therapie“ an der KSFH München
  • Präventionsveranstaltung für Firmlinge aus Bruckmühl, gestaltet durch Rehabilitanden unserer Klinik (Hausführung und Gesprächskreis)

KW 9:

  • Infoveranstaltung der Fachambulanz für Suchterkrankungen der Diakonie Rosenheim, Fr. Thamm – Angebote der Rosenheimer Beratungsstelle: MPU-Vorbereitungskurse, ambulante Nachsorge und Therapie, Therapie- und Orientierungsgruppen für pathologische GlücksspielerInnen

KW 8:

  • Hospitations- und Praktikumswoche einer Krankenpflegeschülerin im Bereich Medizin und Pflege
  • Mitorganisation einer Präventionsveranstaltung „Rausch und Risiko“ für SchülerInnen und LehrerInnen am Gymnasium Bad Aibling, Durchführung von Workshops und Gesprächskreisen mit Rehabilitanden unserer Klinik
  • Gruppenangebot durch den ehemals suchtkranken Patienten Christian Bohni – Erläuterung von Selbsthilfemöglichkeiten, Ressourcen und Wegen aus der Abhängigkeit
  • Psychoedukativer Großgruppenvortrag zum Thema „Zucker“

KW 7:

  • Praktikumswoche einer Schülerin aus dem Finsterwalder Gymnasium in Rosenheim – Hospitationsmöglichkeit im Suchtbereich
  • Kooperationstreffen und Erfahrungsaustausch mit Fr. Raab, Leiterin der Kontakt- und Begegnungsstätte In(n)Kontakt in Rosenheim und Teams des ambulant betreuten Wohnens in Rosenheim
  • Niederschwelliges Seelsorgeangebot durch Pater Clemens Maria Pieper, Deutscher Orden, Maria Birnbaum, Möglichkeit für Einzelgespräche für Rehabilitanden
  • Infoveranstaltung für angehende betriebliche Suchtkrankenhelfer (in Ausbildung) des BFZ München, organisiert durch Fr. Gutmann, Hausführungen und Gesprächskreis mit Rehabilitanden

KW 6:

  • Vorstellung und Infoveranstaltung der Kreuzbundselbsthilfegruppe durch Herrn Werner Brieger und Frau Rosa Roth (SHG Bruckmühl)
  • Ski- und Snowboardfreizeit am Spitzingsee
  • Besuch der Allianz Arena zum Spiel TSV 1860 vs. Karlsruher SC

KW 5:

  • Kostenfreies Beratungsangebot durch den Arbeitsvermittler Herr Podschul der Arbeitsagentur Rosenheim – Einzelberatungstermine für Rehabilitanden unserer Klinik zu Themen wie Weiterbildung/Qualifikation/berufliche Neuorientierung/Berufswahl
  • Mitarbeiterteamausflug auf die Tregleralm – organisiert durch den Sport- und Freizeittherapeuten der Klinik
  • Ski- und Snowboardfreizeit zum Nachtskilauf am Spitzingsee
  • Teilnahme an einem Fußballturnier in Kaufbeuren
  • Auftritt der Bad Aiblinger Faschingsgarde – Klinikfasching mit Buffet und Musik

KW 4:

  • Neustart des Indikativgruppenzyklus mit Angeboten zur Psychoedukation „lieber schlau als blau“, Akupunktur, MPU-Vorbereitung, Eltern- und Erziehungstraining, Arbeitsmarkttraining usw.
  • Besuch der Redakteurin Frau Johanna Lüttich der TV-Produktionsfirma Micha Hawich Produktions aus Leipzig – Planung von TV-Beiträgen für ZDF und SAT1/Pro 7 zu suchtspezifischen Themen
  • Ernährungsvortrag für Rehabilitanden zum Thema „Metabolic Balance“ – durch unsere Diätassistentin
  • Vorstellung der Angebote des BFW Waldkraiburg durch Fr. Schellenberg, Mitarbeiterin des Berufsförderwerks – Vortrag für interessierte Rehabilitanden zur beruflichen Qualifizierung
  • Besuch der WWK Arena in Augsburg zum Bundesligaspiel FC Augsburg vs. TSG Hoffenheim

KW 3:

  • Besuch von Pater Clemens Maria Pieper (Deutscher Orden), Seelsorgeangebot für unsere RehabilitandInnen
  • Infoveranstaltung der Krankenpflegeschule Traunstein (Klassleitung: Hr. Schuster) für angehende KrankenpflegerInnen, mitorganisiert und gestaltet durch RehabilitandInnen unserer Klinik – Hausführungen und Gesprächskreis zum Thema „Suchterkrankungen“
  • Gruppenausflug der Therapiegruppen 3 & 4 zum Schlittenfahren in das Skigebiet Hocheck nach Oberaudorf
  • Ausflug in die WWK- Arena zum Fußball-Bundesliga-Spiel: FC Augsburg gegen die TSG Hoffenheim

KW 2:

  • Hospitation von ehrenamtlich Engagierten in unserer Klinik
  • Ausflug zum Tischtennis Damen 1.Bundesliga Spitzenspiel SV DJK Kolbermoor gegen TTC Berlin
  • Ausflug zum Tischtennisspiel Damen 1.Bundesliga SV DJK Kolbermoor gegen TTV Hövelhof

KW 1:

  • Interaktives Skillstraining für Borderline-PatientInnen nach dem Programm von Bohus – angeleitet durch Studierende der Sozialen Arbeit an der KSFH Abteilung Benediktbeuren
  • Ausflug zum Inn-Bowling Rosenheim
  • Gruppenausflug der Therapiegruppe 2 zum Schlittenfahren in das Skigebiet Hocheck nach Oberaudorf

Chronik 2016